Automatischer Abzweig für ein Fahrzeug

  • Fahren beim Faller Car System mehrere Fahrzeuge mit einer Abstandssteuerung hintereinander her, soll beispielsweise das vordere Auto einmal abzweigen. Natürlich könnte man schnell mit einem Schalter den Abzweigemagnet betätigen, so daß nur ein Auto abzweigt. Ein automatischer Abzweig ist angenehmer. Dazu wird ein Fototransistor so am Straßenrand aufgestellt, daß er von den Infrarot-Sendedioden (hinten an den Fahrzeugen) beim Vorbeifahren und Abzweigen angestrahlt wird.
    Wird der Fototransistor von einem Fahrzeug angestrahlt, schaltet er über ein easy stop-Modul den Magnet auf Abzweig. Ein hinterherfahrendes Fahrzeug würde das auch machen. Aber eine Abschaltverzögerung verhindert dies. Erst nach einer einstellbaren Zeit kann wieder der Abzweigemagnet geschaltet werden.
    An ein easy stop-Modul wird ein Poti und ein Relais angeschlossen. Der Kondensator C2 sollte etwa 4,7 µF haben. Das Poti hat etwa 100 kOhm. Die Leiterbahn am Pin 7 am Timer-IC wird mit einem Messer durchgetrennt, daß Pin 7 nicht mehr am IC angeschlossen ist. Dann funktioniert diese Abstandssteuerung als Ausschaltverzögerung.

    Überholsteuerung komplett mit Relais und Steckernetzteil Preis: € 39,90


    Automatischer Abzweig für Fahrzeuge mit dem Faller Car System