Posts by admin

    Intelligente Modellbahnsteuerung

    Mit der Intelligenten Modellbahnsteuerung können Sie mit dem Programm Win-IMO bis zu 60 fahrende Züge gleichzeitig steuern. Jede Lok kann mit Drehreglern oder mit der Computermaus in der Geschwindigkeit gesteuert werden. Für jede Lok und jeden Zug kann der Bremsweg und die Beschleunigung eingestellt werden. Die Loks brauchen keine Lokdecoder! Die integrierte Blocksteuerung sichert den Betrieb der Züge gegen Auffahrunfälle.

    Es gibt Fahrregler (4 Fahrregler auf einer Platine), Weichensteuerungen (Weichenplatine für 15 Weichen), Eingabe über Fahrstraßentaster und Steuerungen für Signale (Ein-Ausgabeplatine mit 24 Eingängen und 24 Ausgängen) und eine Reglerplatine mit 16 Drehreglern oder Schiebereglern zur Einstellung der Fahrgeschwindigkeit für 16 Loks.

    Die Platinen werden in ein 10 Zoll Gehäuse oder ein 19 Zoll Gehäuse gesteckt.



    Steuergerät IMO im 10 Zoll-Gehäuse


    H0-Anlage Sulzgries


    Platinen bestückt und unbestückt



    Fahrreglerplatine für vier Blockabschnitte unbestückt Preis: € 12,90 bestückt Preis: € 59,90



    Reglerplatine zum Anschluß von 16 Potentiometern für die Fahrgeschwindigkeit von 16 Loks

    unbestückt Preis : € 9,90, bestückt Preis: € 39,90



    Besetztmelderplatine mit 24 Gleisbesetztmeldern Preisunbestückt : € 9,90, Preis bestückt € 59,90


    Die Besetztmelderplatine kann auch unabhängig von der Intelligenten Modellbahnsteuerung für alle Anwendungen eingesetzt werden.


    Eingabe und Ausgabeplatine für 24 Eingänge oder Fahrstraßentaster und 24 Ausgänge für Lichtsignale unbestückt Preis: € 9,90 , bestückt Preis: € 39,90



    Weichenplatine zum Anschluß von 14 Weichen unbestückt Preis: € 9,90, bestückt Preis: € 39,90

    Systemgrenzen

    60 Fahrregler für 60 Züge brauchen 240 Gleisbesetztmelder mit Fahr- und Halteabschnitt. Dazu sind 120 Gleisbesetztmelder und 3 Besetztmelderplatinen erforderlich. Dann ist noch eine Adresse für eine Weichenplatine für 14 Weichen übrig. Realistischer wird der Fahrbetrieb, wenn man jeden Blockabschnitt in einen Fahrabschnitt, einen Bremsabschnitt und einen Halteabschnitt aufteilt.


    Programm Win-IMO für Windows 2000 / XP / Vista / 7 Win-IMO V10.1.2011 mit Bauanleitung und Betriebsanleitung kostenlos


    Im Programm Win-IMO sind bis zu 12 Fahrregler für 48 Streckenblöcke vorgesehen. Mehr hat noch niemand verlangt.


    Alle Platinen sind nach RoHS-Richtlinie frei von gefährlichen Stoffen.


    Gleisanlage mit Relais zur Fahrtrichtungsumschaltung (Umpolung der Fahrspannung)


    Für die IMO gibt es eine Bauanleitung und eine Betriebsanleitung.


    Betriebsanleitung Win_IMO.pdf

    Bauanleitung_IMO_4.3.pdf


    Hallo amateur,
    in deinem Konto > Kontrollzentrum > Einstellungen > Benachrichtigungen kannst du folgende Einstellungen vornehmen:

    Damit solltest du über alle Änderungen informiert werden. Wenn noch etwas unklar ist, dann gib mir gerne Bescheid.
    Grüße,
    admin