Am Haltepunkt immer den P-Zug anhalten lassen

  • Hallo Leute,


    gibt es eine Möglichkeit in einem "normalen" Block, wo ein Haltepunkt ist, spezielle Züge (z.B. P-Züge) immer halten zu lassen ?


    Im Bahnhof geht das ja.


    Wenn ich einen eingleisigen Bahnhof erstelle, werden ja die speziellen Bahnhofports genommen. Da habe ich nur F- und H-Strecke. Keine B-Strecke. Das wollte ich vermeiden.


    Vielen Dank schon einmal
    Roni

  • Hallo Roni,


    bisher gibt es diese Funktion nicht. Auf Streckenblöcken wird nur gehalten, wenn keine Fahrstrasse geschalten ist oder der Folgeblock besetzt ist. Du hast vollkommen Recht, dass man einen eingleisigen Bahnhof erstellen könnte. Meiner Meinung nach müssten die Bahnhofssteuerungen, AFN, etc. auch dann funktionieren, wenn F,B und H-Abschnitts-Belegtmelder eingetragen sind, also ein Streckenblock verwendet wird. Ich werde das heute abend mal probieren.

  • Gerade ausprobiert.... und es funktioniert, zumindest in meiner Simulation. Alles was zu machen ist in block.txt eine sbf Nummer eintragen, die nächste freie SBF Nummer und in sbftab.txt ebenfalls die Infos über diesen eingleisigen Bahnhof. Nach Start stellen Sie den Bahnhof mit z.B. S1AFN, auf den gewünschten Modus, dann sollten alle Züge, die auf diesen Block fahren, immer stehenbleiben. Ob der B-Abschnitt eine Belegtmeldernummer hat oder nicht, ist gleichgültig. 8o


    Ich freue mich auf kurze Rückmeldung.

  • Hallo Yelly,


    super für deine Schnelle Antwort und Test. ;) :)


    Wir werden das in kürze unter realen Bedingungen Testen. Wir haben, bei unserer in Bau befindlichen Anlage, gerade die Verbindungskabel wieder heraus gerissen. :( Unser Versuch mit Sub-Stecker hat sich als mechanisch ungeeignet heraus gestellt. :(


    Ich sage Bescheid, wenn wir mit der Anlage wieder "online" sind und der Test gelaufen ist.


    Danke noch einmal
    Roni

  • :thumbup:
    Hallo, an alle die den Haltepunkt nutzen wollen,
    heute ausprobiert,
    es geht nicht nur in der Simulation, sondern auch mit der realen Steuerung, wenn die Tabellen wie geschildert geändert werden.
    Sinn machtes nur mit der Zeitangabe K oder H für die Ausfahrt.

  • Ergänzung zur letzten Meldung:



    Es ist zu beachten, :whistling: dass die entsprechenden Züge bereits im F-Abschnitt des Blockes abgebremst werden und damit u.U. sehr lange brauchen bis sie im Haltepunkt angekommen sind.